Hähnchenstreifen Salat

Allgemeine Infos

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Portion: 2 Person
Schwierigkeitgrad: einfach
Kategorie: Salat

Hähnchenstreifen Salat

  • Die selbstgemachten Cranberry Haferkekse sind eine top Alternative zu den "normalen" Keksen. Sie sind nicht nur gesünder als ihre Artgenossen, sondern geben eurem Körper auch noch einen Schub an Kohelnhydraten und Proteinen.

Nährwerte *

Kalorien: 522kcal
Kohlenhydrate: 48 g
Proteine: 31g
Fett: 20g
*pro Portion

Zubereitung

1. Blattsalate und Rucola waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und auf 2 Tellern verteilen.

2. Aprikosen entsteinen und würfeln, auf den Salattellern verteilen.

3. Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden. Mit Kurkuma, fein gehacktem Ingwer, Zwiebeln und Rapsöl vermischen und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren in der Pfanne 10 Minuten anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und mit den übrigen Zutaten abschmecken und über den Salat geben.

4.Servieren Sie dazu kross gebackenes Vollkornbaguette oder Vollkorntoast und den Avocadoaufstrich.

Zutaten für 2 Person

100g

Blattsalatmischung

30g

Schweinegeschnetzeltes

2

Aprikosen

300g

Hähnchenbrustfilet

0,5 TL

Kurkuma

1

Ingwer

1

Frühlingszwiebel

1

Rapsöl, kalt gepresst

0,25 Tasse

Gemüsebrühe

1EL

Balsamico Bianco Orange

1EL

Cognac

1TL

Sesamöl Pfeffer, grob, bunt Salz, Bsilikum

4 Scheiben

Vollkornbaguette